Back to Top

feuerwehr-riedheim.de

Aktive Wehr

Zugriffe: 349

                        

 

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Riedheim-Weißingen

 

Im Rahmen der schwabenweiten Aktion "Reinschauen bei Deiner Feuerwehr" am 22.09.2019, organisiert durch den Bezirksfeuerwehrverband Schwaben

öffnete die FF Riedheim Ihre Tore für alle Interssierten.

Bei schönstem Spätsommerwetter fanden sich viele Besucher am Gerätehaus Riedheim ein.

Neben Weißwurstfrühstük mit frischem Oktoberfestbier vom Faß,

Fahrzeug- und Geräteausstellung,

einem Nebelzelt in dem jeder Besucher die Wärmebildkamera testen konnte,

einer Mal- und Bastelecke für die kleinen Besucher

stand auch eine Fotobox bereit wo sich jeder als Feuerwehrfrau /-mann ablichten konnte und ein Erinnerungsfoto als Souvernier erhielt.

Am Nachmittag konnten sich unsere Besucher bei Kaffee- und Kuchen in unserer Foto-/Berichtausstellung über die Einsätze und Arbeit der vergangenen Jahre informieren.

Weiter wurde durch die Feuerwehrinspektion, vertreten durch unserem KBM Ralf Maier, ein Geschenk überreicht.

Die Sparkasse Günzburg-Krumbach hatte im Vorfeld eine Aktion gestartet an der sich alle teilnehmenden Wehren beteiligen konnten.

Hierbei gab es Sach- und Geldspenden zu gewinnen.

Die Feuerwehr Riedheim erhielt hierbei ein sogenannten Schwimmsaugkorb überreicht.

Dieser Schwimmsaugkorb ist für Wasserentnahmen aus Gewässern gedacht um ein Ansaugen von Steinen und Sand zu vermeiden.

Herzlichen Dank an den Sponsor.

Natürlich auch vielen Dank an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der aktiven Wehr für Ihre Bereitschaft Dienst am Nächsten zu leisten.

 

Anmerkung:

Sollten wir bei dem ein oder anderen Besucher Interresse geweckt zu haben beim Aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen

stehen wir für weitere Infos gerne zur Verfügung.

 

 

  von links nach rechts: KBM Ralf Maier, 1. Kmdt. Manfred Balkheimer, 2. Vorsitzender Mathias Kreiß, 2. Kmdt. Markus Kastler, 1. Vorsitzender Andreas Zengerle

Foto: FF Riedheim

Zugriffe: 560

Besuch im Kindergarten

Im November 2018 war dieFF Riedheim zu Besuch im Kindergarten Storchennest in Riedheim.

An dem Freitag Vormittag wurde den Kindern alles über die Arbeit der Feuerwehr erklärt.

Es wurde auch ein gemeinsamer Notruf geübt.

Nach vielen Fragen an den "Chef der Feuerwehr" kam ein voll ausgerüsteter "Atemschutzmann" dazu.

Nach Erklärung und Begutachtung der Schutzkleidung gings dann gemeinsam zum Gerätehaus.

Wo ist den die Stange wo die Feuerwehrleute runterrutschen war die erste Frage der Kinder.

Es wurde das Gerätehaus sowie die Einsatzfahrzeuge genaustens inspiziert.

Abschließend noch ein gemeinsames Gruppenfoto, dann gings ins Wochenende.

 

Pressebericht Stadtzeitung

 

Zugriffe: 223

Brand Landwirtschaftliches Gebäude.

Am Sonntag den 16.12.2018 wurde die FF Riedheim-Weißingen zur Unterstützung der FF Leipheim

alarmiert. Bei Eintreffen stand das Stallgebäude bereits in Vollbrand.

Es wurde sofort mit einem Innenagriff zum Befreien der im Stall befindlichen Tiere begonnen.

Weiter wurde eine Wasserversorgung zwischen der Einsatzstelle und dem nächsten Hydranten hergestellt.

Ein Löschangriff von außen wurde mit mehreren Starhlrohren durchgeführt.

Insgesamt waren 30 Feuerwehrdienstleistende der FF Riedheim an der Einsatzstelle.

Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Mittagsstunden des 17.12.2018.

 

Presseberichte zu dem Einsatz:

Millionenschaden bei Brand auf Bauernhof (GZ)

Verbleib der Tiere nach Brand auf Bauernhof unklar (GZ)

Großbrand auf Bauernhof (SWP)

Video BSAktuell (BSAktuell)

 

 

Zugriffe: 871

Dienst- und Mitgliederversammlung 2018

 

Neues Einsatzfahrzeug für die FF Riedheim

Nach der Begrüßung durch Bgm. Christian Konrad wurde der Versammlung verkündet das der Feuerwehrbedarfsplan der Stadt Leipheim im vergangenen Jahr abgeschlossen und vom Stadtrat

genehmigt wurde.

Darin ist auch die Ersatzbeschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges für die FF Riedheim vorgesehen.

 

Pressebericht Stadtzeitung

Pressebericht Günzburger Zeitung

Weiterlesen: Dienstversammlung 2018

Zugriffe: 1118

11.04.2018

Fliegerbombe in Leipheim

 

FF Riedheim-Weißingen zur Unterstützung der FF Leipheim bei der Evakuierung alarmiert.

Pressebericht Günzburger Zeitung

Zugriffe: 980

Verkehrsunfall zwischen Riedheim und Weißingen

PKW gegen Traktor lautete die Alarmierungsmeldung am 21.03.2018 um 14:52 Uhr.

 

                                                                                                                                 Bild: FF Riedheim

Auf der Ortsverbindungsstraße von Riedheim  nach Weißingen

kam es am Mi den 21.03.2018 gegen 14:52 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der PKW Fahrer wurde schwerverletzt von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit.

Nach Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der Verunglückte ins Krankenhaus gebracht.

Weiter befand sich im PKW ein Hund der das Fahrzeug nicht freiwillig verlassen wollte.

Das Tier war äußerlich nicht verletzt.

Da der Verunglückte keine Angehörigen hatte, wurde das stark eingeschüchterte Tier mit Unterstützung vom Tierheim Ulm

aus dem Fahrzeug geholt und zur weiteren Versorgung ins Tierheim nach Ulm gebracht.

Die FF Riedheim unterstütze abschließend die Bergung des Fahrzeuges.

 

Pressebericht news-facts.eu

 

Seite 2 von 4